Anic Supasta feat. Lügner – Ich mach


Nein, nicht die geldgierigen Bänker waren die Ursache für die Finanzkrise. Nein, nicht die unersättlichen Stromversorger sind der Grund für die steigenden Strompreise. Nein, nicht das CO2 ist der Grund für den Klimawandel. Nein, nicht die steigende Lebenserwartung ist der Grund für die Verschuldung der AHV. All diese Plagen haben ein und dieselbe Urheberin: Anic. Sie ist es, die Christoph Blocher im Schlaf die geistreichen Parolen einredet. Sie ist es, die den Amis die Bankdaten von SteuerhinterzieherInnen übermittelt. Sie ist es, die die Kernversuche im CERN manipuliert hat, sodass die ganze Welt nächste Woche in ein latentes schwarzen Loch eingesaugt wird. Die Heuschreckenplage, die Atombombe oder die Pest sind ein Kindergeburtstag verglichen mit der Spur der Verwüstung, die Anic hinterlässt. Davon kann ich ein Lied singen. Und das hab ich auch noch aufgenommen. Tschekk it out! (Nein es ist nicht die erste Single von meinem neuen Album, aber trotzdem Danke für eure Mails) Und wer sich traut, hinterlässt einen Kommentar, wie lange er/sie diesen Song ausgehalten hat, bevor spontaner Haarausfall oder akutes Nasenbluten eingetreten ist.

TRACK ALS MP3 RUNTERLADEN
COVERGRAFIK RUNTERLADEN

One Comment
  1. Hehe, fett! Genau uf so Züüg freui mi wenni amigs de Blog uuschecke. Vo so Züg kriegt me eifach nie gnueg!

    Lü, d Wält brucht i de Kriise nur eis: Es neus Album vo diir, und zwar mit genau so fette Tracks! ;-)

    MfG Chrigi

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>